HiSolutions AG
Krisenmanagement
Auch die beste Vorsorge kann das Risiko einer Krise nicht vollends eliminieren. Hier ist ein professionelles Krisenmanagement gefordert, um das Schadensausmaß zu begrenzen. Hierzu gehören neben der Organisation der Krisenbewältigung insbesondere auch die interne und externe Kommunikation.

HiSolutions unterstützt Sie beim Aufbau einer individuellen Krisenmanagement-Organisation, bei der Vorbereitung auf spezifische Krisensituationen sowie bei der Durchführung von realitätsnahen Übungen (z.B. als Stabsrahmenübung) zur Optimierung Ihres Krisenmanagements. Hierbei finden alle außergewöhnlichen Aspekte dieser Sonderorganisationsform - wie Besonderheiten der Teambildung, zielgruppengerechte Krisenkommunikation, enorme Stressentwicklung, nachweisbare Dokumentation, Rückführung und Analyse - Berücksichtigung.
News
22.11.2016: Jetzt buchbar: Tagesseminar „Lizenzmanagement erfolgreich und rechtssicher gestalten“
Ein effektives Lizenzmanagement ist zunehmend unverzichtbar. Bei der Gestaltung und dem Betrieb von komplexen IT-Systemen sind die „rechtlichen Spielregeln", Lizenzbedingungen sowie das sorgfältige Verwalten der Lizenzen von kritischer Bedeutung für die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens.  Die Risiken und Fallstricke  zu kennen und beherrschbar zu machen, ist Ziel des angebotenen Seminars.
19.10.2016: 3. IT-Grundschutz-Tag - „BSI IT-Grundschutz – Ein Blick in die Praxis: Fallbeispiele und Erfahrungen“
Das BSI veranstaltet seinen dritten IT-Grundschutz-Tag auf der IT-Security-Messe it-sa in Nürnberg. Kooperationspartner ist die HiScout GmbH, Tochtergesellschaft der HiSolutions AG.
12.08.2016: HiS-Cybersecurity Digest August 2016 veröffentlicht
Diesmal im Fokus: Datenschutz vor US-amerikanischen Gerichten, Automatisierung der IT-Sicherheit, Bug Bounty von Apple, Cyberkriminalität in UK und Deutschland, Betrug mit Kreditkarten betrifft 1/3 aller Kunden, Europol verhaftet 105 Cyberkriminelle, Microsoft Secure Boot unsicher, Android mit schwerer Verwundbarkeit, SMS ist kein guter zweiter Faktor, Bitcoin im Wert von 77 Millionen USD gestohlen.