HiSolutions AG
Analyse
Security angemessen und sinnvoll zu planen setzt voraus, dass vorhandene Maßnahmen zum Schutz des Unternehmens auf strategischer, taktischer und operativer Ebene erhoben und bewertet werden. Wir bieten Ihnen sowohl auf der Ebene der Beratung als auch der Technik Methoden und Werkzeuge an, um das für Sie sinnvolle Maß an Schutz zu ermitteln. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Ermittlung von Schwachstellen zwischen Ihrem Soll-Konzept und den Ergebnissen aus der Erhebung der vorhandenen Maßnahmen. Hierbei setzen wir Methoden wie Workshops, Fragebögen und Interviews ein. Die Analyse wird so der erste Schritt einer Reihe von Maßnahmen, mittels derer das notwendige Bewusstsein für Security in Ihrem Unternehmen sichergestellt wird.
News
25.09.2014: HiSolutions startet neue HiS-BCM-News mit den wichtigsten Informationen zum Thema Business Continuity Management
Seit September 2014 veröffentlicht die HiSolutions AG einen Newsletter, in welchem die HiS-Spezialisten interessierte BCM-Verantwortliche und Entscheider alle zwei Monate über Wissenswertes, Neuigkeiten, Erfahrungsberichte und Veranstaltungen zur betrieblichen Notfall- und Kontinuitätsplanung, zum Krisenmanagement sowie verwandten Themen informieren.
09.09.2014: HiS-Cybersecurity Digest September 2014 veröffentlicht
Diesmal im Fokus: Überarbeitung des IT-Sicherheitsgesetzes, BadUSB, Cyberwar, exfiltrierte Daten von Undercover-Agenten, Schlüssel aus dem 3D-Drucker, Haftung bei Cybercrime und Vorgehen der Kriminellen, massiver Angriff auf Norwegens Öl-Industrie sowie neue Chancen und neue Risiken im Internet der Dinge und mehr.
13.08.2014: Staatliche Förderung für die Einführung von Business Continuity Management Systemen (BCMS) jetzt auch für große Unternehmen nutzbar
Das bisher auf kleine und mittlere Unternehmen beschränkte Programm mit einer maximalen Unterstützung von 100.000,- € ist jetzt auch für große Unternehmen zugänglich.