HiSolutions AG
Analyse
Security angemessen und sinnvoll zu planen setzt voraus, dass vorhandene Maßnahmen zum Schutz des Unternehmens auf strategischer, taktischer und operativer Ebene erhoben und bewertet werden. Wir bieten Ihnen sowohl auf der Ebene der Beratung als auch der Technik Methoden und Werkzeuge an, um das für Sie sinnvolle Maß an Schutz zu ermitteln. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Ermittlung von Schwachstellen zwischen Ihrem Soll-Konzept und den Ergebnissen aus der Erhebung der vorhandenen Maßnahmen. Hierbei setzen wir Methoden wie Workshops, Fragebögen und Interviews ein. Die Analyse wird so der erste Schritt einer Reihe von Maßnahmen, mittels derer das notwendige Bewusstsein für Security in Ihrem Unternehmen sichergestellt wird.
News
15.12.2014: HiSolutions-Kundenprojekt gewinnt itSMF Projekt- Award 2014 für das beste IT-Service-Management-Projekt
Im Rahmen des itSMF-Kongresses 2014 in Karlsruhe gewann in diesem Jahr ein Kundenprojekt der HiSolutions AG den itSMF Projekt-Award 2014 für das beste IT-Service Management-Projekt.
03.12.2014: HiS-Cybersecurity Digest Dezember 2014 veröffentlicht
Diesmal im Fokus: Einbruch bei HomeDepot, Cyber-Crime: Most Wanted, die Schadsoftware Regin, Modernisierung des Grundschutzes, die Aussagekraft von Passwörtern und mehr.
01.12.2014: Von HiSolutions entwickeltes Notfallmanagement für Gebäude, Infrastrukturen und Arbeitsplätze im Information Security Management Handbuches des TÜV Media Verlages veröffentlicht.
Für den Ressourcenbereich Facility Management (FM) gab es bislang keine explizite Methodik, Gefährdungen zu identifizieren und angemessen zu behandeln. HiSolutions hat hierzu ein eigenständiges und integrierbares Facility Service Continuity Management (FSCM) entwickelt, welches kürzlich vom TÜV veröffentlicht wurde.