HiSolutions AG
System Security
Die Umsetzung von Sicherheit in der IT ist heute eine unverzichtbare Aufgabe. Dazu müssen Sicherheitsanforderungen aus dem Schutzbedarf der Systeme und Daten abgeleitet, formuliert, umgesetzt und überwacht werden. Diese Aufgaben können von der eigenen IT oft nicht geleistet werden, weil das erforderliche aktuelle Spezialwissen fehlt, Ressourcen knapp sind oder Interessenkonflikte den Blickwinkel einengen. Hier helfen unsere Spezialisten mit ihrer Fachkompetenz, u.a. für
  • Sicherheitsaspekte von Webapplikationen und dynamischen Webseiten
  • Netzwerksicherheit und Virtual Private Networks (VPN)
  • den sicheren Einsatz von Betriebssystemen, Datenbanken und Standardsoftware
  • Sicherheit beim mobilen IT-Einsatz (Laptops, PDAs, Blackberrys)
  • Sicherheitskomponenten wie Firewalls, IDS/IPS-Systeme, Data Leakage Protection (DLP) u.a.
Anwendungsbeispiel
Die Datenskandale häufen sich – immer wieder gelangen vertrauliche Kundendaten an Dritte. Wie sicher sind die Daten Ihrer Kunden?
News
23. - 25.08.2016: Intensiv Seminar „Der zertifizierte Informationssicherheits- beauftragte“ in Frankfurt/M.
Das Intensiv Seminar vermittelt, wie Ziele zum Schutz eines Unternehmens definiert, wie ein Frühwarnsystem implementiert wird und wie man sich für den Ernstfall optimal vorbereiten kann. Erhalten Sie jetzt einen Rabatt von 10% auf den Seminarpreis.
09.06.2016: HiS-Cybersecurity Digest Juni 2016 veröffentlicht
Diesmal im Fokus: CERT-Bericht zum Einbruch bei RUAG veröffentlicht, unsicheres Teilen von Dokumenten über die Cloud, 30 Mio. USD mit gestohlenen Presserklärungen verdient, gute und schlechte Nachrichten zur Computerkriminalität, TeamViewer: Hack oder nicht?, 25 Mio. USD erbeutet, Atomraketen und Floppy Disks, nettes Fragen hilft manchmal bei Malwarebefall.
01.06.2016: HERE erfolgreich nach ISO 27001: 2013 zertifiziert
Die HiSolutions unterstützte HERE (Marktführer im Bereich Navigation, Mapping und Location-Technologie) bei der Einführung eines ISMS für den hauptsächlich cloud-basierten Service, darin eingeschlossen waren alle ISMS-relevanten Vermögenswerte an verschiedenen Standorten weltweit.