HiSolutions implementiert Sicherheitsstandards für Nicht-IT-spezifische Themen und Schutzobjekte

Mit dem IT-Grundschutz des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) existiert seit 20 Jahren ein erfolgreicher und erprobter Standard zur Sicherung der IT. Für andere Angriffsziele wie Personal, Infrastruktur etc. existierte ein solches Hilfsmittel leider nicht. HiSolutions hat daher 2014 ein Forschungsprojekt initiiert, in dem die bewährte Methodik auf die Nicht-IT-spezifischen Themen und Schutzobjekte übertragen wurde. Die Ergebnisse wurden 2016 als Gemeinschaftswerk unter dem Namen Wirtschaftsgrundschutz von BfV, BSI und dem ASW Bundesverband veröffentlicht und kostenlos der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

Wie der IT-Grundschutz, besteht auch der Wirtschaftsgrundschutz aus Standards zum Aufbau eines Managementsystems und Bausteinen für konkreten Schutzmaßnahmen. Somit ist es jetzt möglich, ein durchgängiges Sicherheitskonzept für IT- und Nicht-IT-basierte Aspekte zu erstellen oder bestehende IT-Grundschutzkonzepte um weitere Aspekte zu ergänzen. Als Initiator und Hauptautor des Werkes stehen wir Ihnen hierbei gern zur Seite

Ihr Ansprechpartner

Prof. Timo Kob

Vorstand, Security Consulting

+49 30 533 289 0

Nachricht hinterlassen